Über unseren Sport
über unseren Verein
Spielergebnisse
Sonstiges













 




HOME IMPRESSUM DATENSCHUTZ KONTAKT ANFAHRT GÄSTEBUCH


Schmunzel-Ecke




Bauernregeln:

Wenn die Bälle schon am Schiefer scheuern,
muß man den Bezug erneuern!

Fragt der Richter den Angeklagten: "Womit haben sie denn ihre Frau erschlagen?"
Der Angeklagte: "Mit meinem Queue."
Der Richter: "Wieviele Aufnahmen?"











Ein Billardspieler fragt einen anderen, der gerade aus dem Turniersaal kommt: "Und wie geht's ?" 

Sein Kumpel leicht verhärmt: "Das einzige was ich heute hier treffe sind Bekannte...")















Ein Umstand der öfters vorkommt. 

Billardspieler fühlen sich oft nicht so richtig verstanden und beachtet.
So auch neulich beim Arzt:

Billardspieler: "Herr Doktor, niemand beachtet mich so richtig!"

Arzt: "Der Nächste bitte!"








Ein Mensch....

Ein Mensch mit etwas freier Zeit,
der überlegt sich lang und breit,
was könnte ihm wohl gut gelingen
und außerdem noch Freude bringen?

Ein Tisch - in grün und leicht beheizt
hat ihn schon manchesmal gereizt!
Er denkt: es wäre doch gelacht,
wenn mir dies' Spiel nicht Freude macht!

Nun sagt er sich: was tu' ich bloß?
Ich mache halt mal einen Stoß.
Er legt die Bälle sorgsam auf
und mit dem Queue haut er dann drauf.

Doch gleich darauf wird ihm leicht bang
der Ball war doch ein wenig lang.
Der Mensch - er denkt: so muß es glücken,
ich werd' den Ball den Tisch rumschicken!

Doch gleich darauf sieht er voll Qual,
zu kurz war diesesmal der Ball!
So überlegt er hin und her,
wie dieser Stoß zu machen wär':

Wenn einen Kopfstoß ich versuch',
zerstöre ich das schöne Tuch!
Auch einen "Zieher" kann ich nicht,
ich bin schon ein recht dummer Wicht!

Doch plötzlich ruft er: Ja genau !
Ich geh' noch heut zum BSV!
Dort nehme ich gleich Unterricht,
denn ohne Lehrer geht es nicht.

Und nach so mancher Übungsstunde
in einer netten Freundesrunde,
da wird ihm eines Abends klar,
daß sein Entschluß ein guter war.

Denn heute geht's ihm so wie vielen,
es macht ihm Spaß Billard zu spielen!
Und außerdem ist es ganz fein
Mitglied beim Billardclub zu sein!!!

Ein Billardspieler fragt den Schiedsrichter: "Wie heißt denn ihr Hund? " 

Darauf der Schiedsrichter: "Ich habe ja gar keinen Hund... " 

Antwortet der Billardspieler:
"Oh, das tut mir aber leid. Blind - und keinen Hund."










Die Ehefrau fragt den Pfarrer:
"Herr Pfarrer, ist es eigentlich eine Sünde wenn mein Mann jeden Sonntag Billard spielt ?"

Der Pfarrer antwortet:
"Dass er Billard spielt nicht, 

aber wie er spielt schon ..."














Der Querkopf




Ein Verwaltungsangestellter hat die Nacht bei seiner jungen Kollegin verbracht... Bevor er nach Hause geht, überlegt er fieberhaft, welche Ausrede er seiner Frau erzählen könnte. Plötzlich hat er eine Idee! Er malt sich mit einem Stück Billardkreide die Finger an und geht heim. Seine Gattin wartet bereits zu Hause mit dem Nudelholz hinter der Tür: "Wo warst Du die ganze Nacht ?" faucht sie. "Ich war die ganze Nacht bei meiner jungen Kollegin", antwortet Ernst seelenruhig. Da beginnt die Frau zu schmunzeln: "Du Angeber! Billard spielen warst du wieder die ganze Nacht. Hast ja noch ganz blaue Hände!"

Counter - Kostenlose Counter!




(c)Copyright by S.I.S.Papenburg / www.on-mouseover.de/templates/
Metamorphosis Design Free Css Templates 


bearbeitetes Design by Billard-Club Stolberg-Dorff 1965 e.V.
www.bcdorff.de
"